Max Aicher Head5 Bau Konstruktion
Brücke

Der Bau - Herzstück der Max Aicher Unternehmensgruppe

Die Baufirma ist das Stammhaus der Unternehmensgruppe und errichtet anspruchsvolle Hoch-, Tief- und Ingenieurbauten.

Gegründet 1924 von Max Aicher sen. hat sich die Baufirma rasch zu einem stabilen Unternehmen mit anhaltendem Erfolg entwickelt. Viele U-Bahnhöfe Münchens und zahlreiche Brückenbauwerke im süddeutschen Raum zeugen von der Leistungskraft der Baufirma. Die Bob- und Rodelbahn am Königssee und das ursprüngliche Eisstadtion in Inzell sind heute noch technische Meisterleistungen der Ingenieurbaukunst.

Besonders in den letzten Jahren hat sich Max Aicher zu einem angesehenen Spezialisten für den Bau und das Verschieben von Straßen- und Eisenbahnbrücken entwickelt.

Es ist ein Grundsatz von Max Aicher, in dieser langjährigen Firmengeschichte auch in schwankenden wirtschaftlichen Situationen noch keinen Mitarbeiter aus wirtschaftlichen Gründen entlassen zu haben.

War man früher regional auf Südostoberbayern fokussiert, ist die Baufirma längst über die Grenzen Bayerns hinaus gewachsen.

www.max-aicher-bau.de

Riem

 

 

 

 

 

 

 

 

Berchtesgaden Kreisverkehr