Max Aicher Head7 Akademie Bgl

Presseinformation

03. November 2016 

Zertifikats-Verleihung des 2. Kursabschnitts
Deutschunterricht für Asylbewerber am Schroffen

Seit Ende März 2016 leben im ehemaligen Berggasthof Schroffen in Bad Reichenhall Familien aus sechs Nationen in bester sozialer Gemeinschaft zusammen. In der Max Aicher Unterkunft erhielten sie vom ersten Tag an Deutschunterricht: Eine klare Tagesstruktur, Zielsetzungen und Motivation durch das gemeinsame Lernen schufen so ein friedliches Nebeneinander und legten den Grundstein für ihre Integration in Deutschland.

Gruppenbild

Nach der Erstellung eines professionellen Lernkonzepts begann Max Aicher bereits im September 2015 Deutschkurse in Götzing, Fridolfing anzubieten und zu finanzieren. Der Erfolg der Lernenden bestätigt den Weg des Deutschunterrichtes von Anfang an: So konnte am 3. November 2016 am Schroffen der zweite Kursabschnitt mit der Verleihung der Zertifikate gefeiert werden. Von den 20 Lernenden nahmen alle regelmäßig bis zu 19 Unterrichtseinheiten pro Woche am Unterricht teil, drei der Asylbewerber waren bereits nach vier Monaten in das Lernzentrum BGL bzw. in die Berufsschule Freilassing gewechselt. Im Rahmen eines Nationenfrühstückes erhielten die Frauen und Männer aus der Hand von Landrat Georg Grabner, Oberbürgermeister Dr. Herbert Lackner, Dipl.-Ing. Max Aicher, Uli Bazzanella von der Lernhilfe Oberndorf als Hauptpartner sowie der Koordinatorin des Deutschunterrichtes, Gabriele Bauer-Stadler ihre Deutsch-Zertifikate.