Max Aicher Head1 Unternehmensgruppe

Max Aicher trifft Angela Merkel

 

Merkel

Am 21. März trafen sich Dipl.-Ing. Max Aicher und die deutsche Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel in Berlin. Im Rahmen des Termins wurden der Bundeskanzlerin ein Thesenpapier zu Plänen der Max Aicher Unternehmensgruppe, Lösungsvorschlägen für die Herausforderungen der deutschen Stahlindustrie und Modellprojekten wie die flächendeckenden Deutschkurse für Asylbewerber in Bad Reichenhall überreicht. Die Max Aicher Unternehmensgruppe bedankt sich bei Bundeskanzlerin Merkel für das Interesse und ihre Unterstützung.