LSW digitalisiert interne Kommunikation mit der Mitarbeiter-App „myLSW“ 

Nicht zuletzt der Umgang mit der Corona-Krise ließ folgende Frage aufkommen: Wie können wir innerhalb des Unternehmens schneller, zeitgemäßer und besser miteinander kommunizieren und wie erreichen wir die unzähligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ohne PC-Arbeitsplatz? Da nahezu jede Person heute ein Smartphone besitzt, war die Idee naheliegend, eine Mitarbeiter-App zu etablieren, die den „mobile first“-Ansatz verfolgt.

So entstand der neue zentrale Kommunikationskanal für die LSW Gruppe – die myLSW App.

Was bietet die App?

Neben Neuigkeiten zum Unternehmen und einem digitalen Mitarbeitermagazin, existieren ein Mitarbeiterverzeichnis, der Kantinenspeiseplan und eine Chatfunktion, womit ein eigenes „LSW-WhatsApp“ geschaffen wurde, um die Kommunikation von Teams zu fördern und dabei höchsten Datenschutzanforderungen gerecht zu werden. Auch wurde das betriebliche Ideenmanagement neu konzipiert und das Einreichen von Ideen ganz einfach per App ermöglicht.

Dazu gibt es ein schwarzes Brett – hier ist Interaktion gefragt und gewünscht! Das neue Medium ist kein ausschließlicher Kanal der Geschäftsführung, sondern auch ein Bereich für Services zwischen verschiedenen Abteilungen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – dabei steht das Miteinander im Vordergrund.

Die App ist seit April 2022 im Einsatz und es haben sich bereits über 800 von rund eintausend möglichen Nutzern registriert. Offensichtlich wird auch der Inhaltsmix von den Nutzern sehr gut angenommen. Eine anonyme Auswertung im November hat ergeben, dass 49 % aller registrierten Nutzer die App täglich verwenden und rund 92 % mindestens einmal wöchentlich. 

„Damit ist die Zielstellung, möglichst alle Mitarbeiter zu erreichen, definitiv erfüllt. Gleichzeitig soll die App weiter ausgebaut werden und es ist geplant, zukünftig weitere Funktionen einzuführen. Wir freuen uns, mit der App sowohl die interne Kommunikation digitalisiert als auch deutlich verbessert zu haben – und erhöhen damit auch unsere Arbeitgeberattraktivität“, so Martin Kießling, Geschäftsführer LSW. 

Werden Sie Teil unseres Kaders!

Die richtige Position war nicht dabei, Sie möchten jedoch zum Probespielen vorbeikommen? Wir freuen uns über Ihre Initiativ-Bewerbung.

Werden Sie Teil unseres Kaders!

Die richtige Position war nicht dabei, Sie möchten jedoch zum Probespielen vorbeikommen?

Wir freuen uns über Ihre Initiativ-Bewerbung.

Danke für deine Bewerbung